Multifeed – TV- und Radiosender über mehrere Satelliten empfangen

Neu > Ratgeber > TV & Receiver | 12. Oktober 2018

Knapp 46 Prozent der Haushalte in Deutschland empfängt TV-Sender über die Satellitenschüssel. Eigentlich kein Wunder, denn der größte Vorteil der „Schüssel“ liegt wohl an der unübertroffen großen Auswahl an TV- und Radiosendern aus dem Weltall. Sie profitieren von der einzigartigen Programmvielfalt, die mit relativ geringen Anschaffungskosten auf den Fernsehbildschirm kommen. Mit Multifeed-Antennen lässt sich das […]

weiterlesen

Lust auf Klassik? BBC Proms via DigitalSat!

Neu > Ratgeber > TV & Receiver | 28. Juni 2018

Vom 13.07. bis zum 08.09.2018 findet wieder das traditionelle Musikevent „BBC Proms“ in London statt, bei dem Besucher acht Wochen lang täglich Konzerte mit klassischer Musik live erleben können. Vor allem für Klassik-Liebhaber ist diese berühmte Sommerkonzertreihe, die schon seit 1895 stattfindet, eine Hommage. Mit dem berühmt berüchtigten Abschlusskonzert „Last Night of the Proms“ endet […]

weiterlesen

Praktische Alternative zur DVB-T2 HD-Umrüstung

Neu > Ratgeber > TV & Receiver | 27. April 2018

Die Umstellung auf DVB-T2 HD stellt vor allem für kleine Hotels, Seniorenheime und andere Hospitality-Einrichtungen eine echte Herausforderung dar. Wer bei der Versorgung von zwanzig oder mehr Zimmern auf das alte DVB-T gesetzt hatte, müsste mit der Umstellung im Prinzip auf einen Schlag ebenso viele DVB-T2 HD-Empfänger bereitstellen. Je nach Ausgangslage bieten Kompaktkopfstellen hierzu jedoch […]

weiterlesen

Satempfang dank Programmvielfalt attraktivster TV-Übertragungsweg

Neu > Ratgeber > TV & Receiver | 20. April 2018

Der Satellitendirektempfang erhält auch in Zukunft seinen stärksten Vorteil aufrecht. Denn Satellitenempfang bietet einfach die größte Programmvielfalt zu langfristig unschlagbaren Konditionen. Darauf wies die AG SAT Anfang Dezember 2017 noch einmal hin. Und das ganz gleich ob frei empfangbare (unverschlüsselte) deutschsprachige Programme der öffentlich-rechtlichen und privaten Anbieter, viele Pay-TV-Programme oder die Versorgung mit landesspezifischen Fremdsprachenprogrammen […]

weiterlesen

Mietrechts-Tipp: Vermieter muss Satellitenschüssel in der Regel zustimmen

Neu > Ratgeber | 8. September 2017

Die Montage einer Sat-Antenne am Haus ist nur mit Zustimmung des Vermieters erlaubt. In der Regel muss der Vermieter allerdings einer Installation zustimmen, wenn in dem Haus kein Kabelanschluss oder keine Gemeinschaftssatellitenschüssel vorhanden, der Mieter die Kosten des von einem Fachhandwerker vorzunehmenden Einbaus trägt und der Vermieter den Montageort bestimmen kann. Lediglich in Ausnahmefällen darf […]

weiterlesen