Große Sportevents fallen aus? Was wahre Sport-Fans jetzt schauen können.

Neu > Ratgeber > TV & Receiver | 30. April 2020
116

Keine Bundesliga, keine Formel-1, keine Olympischen Spiele. Wahren Sport-Fans blutet gerade das Herz. Doch auch wenn der Live-Sport gerade zum Erliegen gekommen ist, ein alternatives Unterhaltungsprogramm gibt es im Free-TV durchaus. Wir zeigen Ihnen, womit Sie die Durststrecke bis zum nächsten Sportereignis überbrücken können.

Sportsendungen

Die öffentlich-rechtlichen Sender strahlen weiterhin die beliebten Sportsendungen aus. Samstagabends (23.00 Uhr) ist das ZDF-"Sportstudio" zu sehen, zudem zeigt die "Sportreportage" sonntags (17.10 Uhr) Hintergründiges und Interessantes aus der Sportwelt.

Die ARD-"Sportschau" wird in gekürzter Version ausgestrahlt. Am 18.04. zeigte das Erste im Anschluss dann das Spiel Deutschland gegen Argentinien von der Weltmeisterschaft in Deutschland 2006.

 

Matthias Opdenhövel hält Sport-Fans weiter auf dem Laufenden
Matthias Opdenhövel hält Sport-Fans weiter auf dem Laufenden

Talks

Über Fußball kann man immer sprechen. Auch wenn gerade nicht gespielt wird – aufregende Themen rund um die Clubs gibt es immer noch. Und die werden im CHECK24 Doppelpass Live auf SPORT1 heiß diskutiert. Moderator Thomas Helmer und die beiden Co-Moderatorinnen Ruth Hofmann und Laura Papendick empfangen im Wechsel jeden Sonntag (11.00 Uhr) eine Runde aus Sport-Journalisten, Trainern und Klub-Repräsentanten.

Im Rahmen der "Doppelpass Klassiker" (im Anschluss, 13.00 Uhr) blickt SPORT1 dann auf Highlights und prägende Figuren des erfolgreichsten deutschen Fußball-Talks aus den vergangenen Jahren zurück. Am 26.04. steht steht Rudi Aussauer im Fokus. Der 2019 verstorbene ehemalige Manager von Schalke 04 hatte einige denkwürdige "Doppelpass"-Auftritte, unter anderem lieferte sich Assauer 2004 ein legendäres Wortgefecht mit dem damaligen Moderator Jörg Wontorra.

News

Für alle Sport-Fans, die immer up to date sein wollen, ist Sky Sport News HD der richtige Sender und er ist über Satellit, Kabel und DVB-T2 HD frei empfangbar. Im Rolling-News-Prinzip wird topaktuell aus der Welt des Sports - 24 Stunden täglich, sieben Tage pro Woche berichtet. Sky Sport News HD ist immer ganz nah dran am Geschehen und informiert über alle wichtigen Sportereignisse. Wir berichten zudem täglich und ausführlich von den Trainingsplätzen der Bundesliga und 2. Bundesliga und übertragen die wichtigsten Pressekonferenzen live.

Historisches

Wer vergangene große Sportereignisse nochmal erleben möchte, der findet auf den über Satellit frei empfangbaren Sender Eurosport1 jede Menge historische Aufzeichnungen. Tagsüber kann man nochmal bei Langstreckenrallye Africa Eco Race 2019 oder Rallye Dakar 2018 in Südamerika mitfiebern. Die Abende sind meistens für Fans von Snooker und Tennis reserviert. Reinschauen lohnt sich, denn oft hat man doch den einen oder anderen Moment in der Vergangenheit verpasst.

eSport

Da scheiden sich die Geister: Ist eSport eine richtige Sportart? Aber ob man es mag oder nicht – eSport gewinnt immer mehr an Popularität. In der aktuellen Situation hat eSport im Vergleich zu anderen Sportarten einen großen Vorteil: Spiele können auch von Zuhause vor dem eigenen PC stattfinden. Turniere werden wegen des Coronavirus derzeit im Online-Modus ohne direkten Kontakt ausgetragen.

Also wer sich jetzt für neue Sportarten öffnen oder endlich mal sich eine persönliche Meinung über eSports bilden möchte, der sollte bei ProSieben Maxx vorbeischauen.

Jeden Donnerstag (23.10 Uhr) dreht sich dort bei "ran eSports - Professional. Gaming. Magazine." alles um die Welt des Gaming. Im Fokus stehen professionelle E-Sportler, die in Spielen wie "Counter-Strike", "League of Legends" oder "Fortnite" um die großen Titel und Preisgelder antreten. Freizeit-Gamer erfahren mit "ran eSports" das Neueste über Game Releases, Updates und Patches. Das Team um Matthias Remmert und Jona Schmitt berichtet mit wöchentlich wechselnden Gästen von den Events und Highlights der Szene.

Der richtige Fernseher für einen richtigen Sportfan

Zu jedem großen Sportevent gehören nicht nur überwältigende Bilder, sondern auch geräuschreiche Atmosphäre. Als richtiger Sport-Fan brauchen Sie daher den richtigen Fernseher. Einer, der nicht nur brillante Bilder liefert, sondern auch den klangstarken Sound noch dazu. So kann man sich seine eigene Stadionatmosphäre zuhause schaffen. Wir empfehlen den TECHNIVISTA SL, ein UHD Smart-TV mit integrierter Soundleiste.

TECHNIVISTA 55 SL

TECHNIVISTA 55 SL

Smart-TV mit UHD/4K, dreifachem TwinTuner und integrierter Soundbar.

Beitrag teilen: Share on Facebook
Facebook

Auf dieser Webseite nutzen wir Technologien, mit denen wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten sammeln (Tracking, Targeting) sowie Ihr Kaufverhalten nachvollziehen können. So erkennen wir Sie wieder, wenn Sie die Webseite erneut besuchen. Wir verwenden die gesammelten Informationen, um Ihren Besuch auf der Webseite angenehmer zu gestalten und zu individualisieren. Individualisieren bedeutet, dass Sie passende Produktvorschläge auf dieser wie auch anderen Webseiten in Form von Werbung erhalten. Gleichzeitig nutzen wir die Trackingdaten, um die Qualität unserer Werbemaßnahmen kontinuierlich zu verbessern. Nähere Informationen hierzu und zu den verwendeten Technologien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können die Webseite selbstverständlich auch ohne Einwilligung zum Tracking und Targeting nutzen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, sammelt diese Webseite keinerlei Daten zu Ihrem persönlichen Nutzungsverhalten. Es wird lediglich ein einziger Hinweis (Cookie) in Ihrem Browser hinterlegt, der uns fortan daran erinnert, dass Sie keine Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens wünschen. Bitte geben Sie an, ob Sie einverstanden sind.

Nein  Ja