Was genau ist eigentlich ein Multiroom-Audiosystem?

DAB+ Digitalradio & Hi-Fi > Neu > Ratgeber | 17. November 2017

Musikhören gehört für sehr viele Menschen fest zum Alltag. Manche lassen sich schon früh am Morgen von ihrer Lieblingsmusik wecken. Andere frühstücken gemütlich, während Musik im Hintergrund die frühen Morgenstunden versüßt und das Musikhören unter der Dusche gehört für viele zum Morgenritual. Auch die doch eher lästige Hausarbeit geht vielen wesentlich leichter von der Hand, wenn die Musik sie dabei begleitet. Manche haben sogar die passenden Songs dafür.

Um im ganzen Haus – egal ob in der Küche, im Wohnzimmer, im Büro oder im Schlafzimmer – die Lieblingsmusik ertönen zu lassen, sieht es bei den meisten Zuhause folgendermaßen aus: Im Wohnzimmer steht eine Stereoanlage, das Büro wird von PC-Lautsprechern mit Musik beschallt, in der Küche schafft ein kleines Küchenradio Abhilfe und im Schlafzimmer sorgt – wenn überhaupt – ein kleiner Lautsprecher für die Lieblingsmusik.

Der Nachteil: Diese Musiksysteme spielen alle unabhängig voneinander die Musik in verschiedener Qualität ab, sind nicht miteinander vernetzt und können dementsprechend auch nicht miteinander kommunizieren. Wenn also gerade das Lieblingslied im Büro läuft, sind Sie gezwungen auch in diesem Raum zu bleiben, wenn Sie das Lied noch zu Ende hören möchten. Alternativ kann natürlich auch die Lautstärke aufgedreht werden, sodass das ganze Haus beschallt wird, allerdings werden sich dann wahrscheinlich die Nachbarn bei Ihnen bedanken und von Musikgenuss ist diese wohl eher schlechte als rechte Lösung auch weit entfernt. Das geht heutzutage viel besser und komfortabler! Die Lösung hierfür ist ein Multiroom-System.

Was ist eigentlich ein Multiroom-System?

Mithilfe eines Multiroom-Systems können Sie Ihre Lieblingsmusik perfekt einfach bedienbar in allen Räumen zuhause genießen. Ob Radiosender, CDs oder digitale Musikdateien – Sie entscheiden, was Sie hören, und wo Sie es hören. Und das raumübergreifend. Dabei spielen Sie Ihre Musik einzeln in jedem Raum oder in vielen Räumen gleichzeitig ab. Komplett ohne Kabel, drahtlos über das Heimnetzwerk. Auch TechniSat bietet ein solches Multiroom-Audiokonzept an. Das Besondere am TechniSat Konzept für das wohnraumübergreifende Musikstreaming ist die große Auswahl qualitativ hochwertiger, perfekt aufeinander abgestimmter Radios und Lautsprecher. Diese bieten möglichst viele Quellen, von denen Sie die Musik in das Audionetzwerk einspeisen können, um die Songs maximal flexibel überall zuhause zu genießen. Egal, ob es sich dabei um die Streams Ihrer Lieblingsmusikdienste wie Spotify Connect, Radio über DAB+, UKW oder Internet, Musik von Audio-CDs, Musikdateien aus dem Netzwerk, von USB-Datenträgern oder Musik per Bluetooth vom Smartphone oder Tablet handelt. Das TechniSat Multiroom-System lässt sich bequem und zentral per App steuern. Mit der TechniSat CONNECT App über das Modul MULTIROOM steuern Sie dabei Ihre Lieblingsmusik drahtlos über das Heimnetzwerk und lassen sie in jedem Raum einzeln oder in vielen Räumen gleichzeitig erklingen.

Was benötigen Sie, um Ihr Multiroom-System einzurichten?

Für die Einrichtung Ihres Multiroom-Systems brauchen Sie folgendes:

• Die gewünschte Anzahl an Wireless Speakern und/oder Digitalradios
• WLAN
• Ein Smartphone oder Tablet
• Die TechniSat CONNECT App

TechniSat bietet folgende Wireless Speaker an:

 

 

 

Beitrag teilen: Share on FacebookTweet about this on Twitter