So einfach ist die Inbetriebnahme des DIGITRADIO 3

DAB+ Digitalradio & Hi-Fi > Neu > Schritt für Schritt Anleitungen | 1. Februar 2019

Das ist das DIGITRADIO 3 „Made in Germany“.

Das DIGITRADIO 3 ist ein DAB+ Digitalradio der Spitzenklasse „Made in Germany“. In elegantem Design mit hochwertiger Aluminium-Front und OLED-Display punktet das DIGITRADIO 3 zudem mit einem speziell für dieses Radio entwickelte Lautsprecher-System des deutschen Soundspezialisten ELAC, das für den perfekten Stereoklang sorgt.

Dieses Digitalradio ist mit zahlreichen Komfortfunktionen ausgestattet. So können Sie mit diesem Radio die bundesweite und regionale Radio-Programmvielfalt sowohl über UKW als auch in digitaler Qualität über DAB+ genießen.

Ihre Lieblingsmusik vom Smartphone oder Tablet kommt auch nicht zu kurz, denn diese lässt sich ebenfalls via Bluetooth Audiostreaming auf dem Radio abspielen. Die Musiksammlung auf CD oder auf einem USB-Stick gibt das DIGITRADIO 3 problemlos wieder, denn das Gerät ist neben einem integrierten CD-Player auch mit einem USB- Anschluss zum Abspielen von Musik von einem externen USB-Datenträger ausgestattet.

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind neben dem Radio selbst eine Bedienungsanleitung, eine Fernbedienung inklusive zwei Batterien, eine Teleskop-Antenne, ein Montageschlüssel zum leichten An- und Abschrauben der Antenne sowie ein Netzteil zur Stromversorgung enthalten.

Erste Schritte

Auf der Rückseite des Gerätes befinden sich der Antenneneingang, die DC-Buchse, ein USB-Anschluss und ein Audio-Eingang (analog/AUX in). Zur ersten Inbetriebnahme des Gerätes, schrauben Sie die Teleskopantenne mithilfe des Montageschlüssels an den Antenneneingang und verbinden Sie das Netzteil mit der DC-Buchse.

Auf der Vorderseite des Radios finden Sie zwei Drehregler. Der linke Regler dient durch Drücken zum Ein- und Ausschalten und durch Drehung zur Änderung der Lautstärke während des Betriebs. Mit dem rechten Drehregler bewegen Sie sich durch das Hauptmenü des Gerätes und können Ihre Auswahl durch Drücken bestätigen.

Schalten Sie das Digitalradio also durch Drücken auf den linken Drehregler an. Wählen Sie zu Beginn mit dem rechten Drehregler die Menüsprache aus.

Beim ersten Einschalten führt das Radio einen DAB+ Sender-Suchlauf durch und speichert automatisch alle empfangbaren DAB+ Sender ab. Mit dem rechten Drehregler können Sie die gespeicherten Radiosender dann anwählen und ihre Lieblings-Radiosender auf einer der vier Stationstasten abspeichern. So haben Sie die Möglichkeit, bis zu vier Lieblingssender mit nur einem Tastendruck auszuwählen.

Alles Einstellungssache.

Mit der Taste „MODE“ können Sie zwischen folgenden Betriebsmodi des Radios wechseln:

  • DAB+ Digitalradio
  • FM-Radio
  • Bluetooth
  • CD-Player
  • USB-Musikwiedergabe

 

Über die Taste „MENÜ“ gelangen Sie zu weiteren Einstellungsmöglichkeiten des Radios. Folgende Einstellungen lassen sich hier vornehmen:

 

  • Sleep-Timer einstellen
  • Wecker mit bis zu zwei verschiedenen Weckzeiten einrichten
  • Equalizer einstellen
  • Zeit/Datum manuell einstellen
  • Zeitaktualisierung automatisch über DAB+ oder FM an-/ausstellen
  • Uhrzeitformat einstellen (24/12 Std.)
  • Datumformat einstellen (TT-MM-JJJJ oder MM-TT-JJJJ)
  • Displayhelligkeit (bei Betrieb/ im Standby/ Auto-Dimm)
  • Sprache
  • Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  • Aktuelle Software-Version abfragen

 

Das DIGITRADIO 3 lässt sich alternativ auch mit der mitgelieferten Fernbedienung steuern.

Diese DAB+ Digitalradios "Made in Germany" gibt's auch bei TechniSat:

Beitrag teilen: Share on Facebook
Facebook