Deshalb lohnt sich ein Seniorenhandy

Neu > Ratgeber | 15. November 2019

Egal ob Teenager, Erwachsene oder Senioren – heutzutage können sich die meisten Leute ein Leben ohne Handy nicht mehr vorstellen.

Zu Recht – denn die flexible, mobile Kommunikation, die mit Mobiltelefonen einhergeht, bringt viele Vorteile mit sich. Einerseits trägt sie maßgeblich zum Sicherheitsgefühl des Nutzers bei, denn dieser hat in jeder Situation die Möglichkeit, im Notfall jemanden anzurufen. Das gilt vor allem auch für Senioren und deren Angehörige, die sich ruhigen Gewissens ihren Aufgaben widmen können, während die Eltern oder Großeltern, mit einem Mobiltelefon bewaffnet, einen Waldspaziergang genießen. Andererseits wird auch der Alltag erleichtert, da man jederzeit von unterwegs aus telefonieren und verschiedene Angelegenheiten regeln kann.

Darüber hinaus gibt es auch immer mehr Senioren, die mit der Zeit gehen wollen. Natürlich spricht auch nichts gegen ein Smartphone für Senioren, allerdings passt ein Seniorenhandy aus verschiedenen Gründen meist besser zu den Anforderungen, die ältere Menschen an ein Mobiltelefon haben.

Reduzierter Funktionsumfang sorgt für kurze Gewöhnungszeit.

Damit sich auch weniger technikaffine Menschen mit einem Mobiltelefon zurechtfinden, ist der Funktionsumfang von Seniorenhandys im Vergleich zu einem gewöhnlichem Smartphone reduziert. So verliert sich der Nutzer nicht im Wust von Funktionen, sondern kann sich auf die wirklich wichtigen Dinge wie Telefonieren und Nachrichten schreiben fokussieren. Das TECHNIPHONE ISI 2 von TechniSat bietet zusätzlich eine praktische Taschenlampe, eine Kamera sowie UKW-Radio, wobei die Antenne zum Radioempfang direkt im Gehäuse des Mobiltelefons integriert ist.  

TECHNIPHONE ISI 2

TECHNIPHONE ISI 2

Kompaktes Mobiltelefon mit Tischladestation

Speziell auf ältere Menschen zugeschnittene Bedienung.

Mit dem Alter lässt leider häufig die Sehkraft nach, viele hören schlechter oder werden etwas schusselig. Daraus resultieren bestimmte Anforderungen, die ein Seniorenhandy erfüllen sollte, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden und so maximalen Bedienkomfort zu bieten.

So ist z. B. das TECHNIPHONE ISI 2 von TechniSat mit extragroßen Tasten und einem großzügigen 1,77 Zoll Farbdisplay mit gut erkennbarer Schrift ausgestattet. Auf Wunsch lässt sich die Lautstärke bei Klingeltonen und Gesprächen deutlich erhöhen.

Auch für den Notfall ist das TECHNIPHONE ISI 2 optimal vorbereitet: Hier genügt ein Druck auf die große separate Notfalltaste, die schnell erreichbar auf der Rückseite des Telefons angebracht ist und bis zu fünf voreingestellten Rufnummern alarmiert. Ebenfalls leicht erreichbar und an der Seite des Handys platziert finden Nutzer Sie praktische Direktwahltasten für die Tastensperre, Taschenlampe und die UKW-Radiofunktion. Alle Funktionen sind über ein entsprechend übersichtliches Menü zu erreichen, sodass eine einfache Handhabung gewährleistet ist.

Beitrag teilen: Share on Facebook
Facebook