DAB+ Digitalradios mit Direktwahltaste zum Lieblingssender

DAB+ Digitalradio & Hi-Fi > Neu | 12. Juli 2018

DAB+ steht für digitalen Radio-Empfang und damit deutlich bessere Klangqualität gegenüber UKW. Das ist klangoptimiertes Radio ohne Rauschen oder Knistern, egal ob daheim oder unterwegs. Gleichzeitig setzt DAB+ Digitalradio dem regional begrenzten UKW-Programmangebot alleine 13, mittlerweile fast deutschlandweit empfangbare, Radioprogramme entgegen. Hinzu kommen zahlreiche landesweit und regional ausgestrahlte Programme.  Auch das langwierige Suchen und Einstellen der Sender gehört mit DAB+ Digitalradio der Vergangenheit an. Ihr Digitalradio listet alle empfangbaren, digitalen Radioprogramme auf. Sie wählen lediglich noch den Namen des gewünschten Senders. Mit digitalen Direktwahltastenradios von TechniSat ist der Weg zum Lieblingssender noch einfacher. Diese Radios haben, wie es der Name vermuten lässt, clevere Direktwahltasten für bestimmte Radiosender. So hören Sie z. B. SWR3 oder BR Heimat direkt auf Knopfdruck über eine speziell dafür hinterlegte Taste am Radiogerät. Selbstverständlich können aber auch alle in Ihrem Gebiet empfangbaren, anderen Radiosender ganz normal abgespielt werden.

Ein Tipp für die wenigen Radiohörer, bei denen DAB+ (noch) nicht flächendeckend verfügbar ist: Jedes DAB+ Digitalradio von TechniSat kann selbstverständlich auch in UKW empfangen.

Für Fans folgender Radiosender hat TechniSat die passenden DAB+ Digitalradios mit Direktwahltaste:

  • BR Heimat
  • ENERGY
  • SWR3
  • Deutschlandfunk
  • SWR4
  • Schwarzwaldradio
  • NDR 90,3
  • Klassik Radio
  • Radio Schlagerparadies

 

Fans des Radiosenders BR Heimat, der ausschließlich in Bayern ausgestrahlt wird, haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Radiomodellen:

Ebenfalls bietet TechniSat zwei verschiedene Radiomodelle für SWR3-Liebhaber in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Berlin und Brandenburg an.

Das DIGITRADIO 1 in der SWR3 Edition ist ein portables, handliches Digitalradio „Made in Germany“, das auch unterwegs für bis zu 10 Stunden Radiogenuss sorgt. Zudem besteht auch die Möglichkeit, bis zu je 20 Favoritensender für DAB+ und UKW anzulegen und zu speichern. Dieses Radio gibt es weiterhin auch in der ENERGY Edition. (deutschlandweit empfangbar)

DIGITRADIO 1 SWR3 Edition

DIGITRADIO 1 SWR3 Edition

Portables DAB+/UKW-Radio mit integriertem Akku und SWR3-Direktwahltaste

DIGITRADIO 303 SWR3 Edition

DIGITRADIO 303 SWR3 Edition

DAB+/UKW/Internet-Radio mit SWR3 Direktwahltaste

Das zweite SWR3-Radio ist das DIGITRADIO 303, das neben Radio auch digitale Musik vom Smartphone oder anderen Musikplayern über Bluetooth-Audiostreaming empfängt.

Über eine Direktwahltaste für die Sender Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova verfügt das DIGITRADIO 210, das über ein LC-Display mit Beleuchtung verfügt und sowohl per Netzteil als auch Batterien betrieben werden kann.

DIGITRADIO 210 Deutschland Edition

DIGITRADIO 210 Deutschland Edition

Portables DAB+/UKW-Radio mit drei Deutschlandfunk-Direktwahltasten

Ihre Lieblingsmusik geht eher in Richtung Schlager? Kein Problem! Wenn Sie in Rheinland-Pfalz oder Baden-Württemberg wohnen, passt das DIGITRADIO SWR4 Edition perfekt zu Ihnen. Für alle anderen Bundesländer hingegen eignet sich das DIGITRADIO 305 Schlagerparadies Edition am besten, da der Sender Radio Schlagerparadies deutschlandweit zu empfangen ist.

DIGITRADIO 300 C Wir sind Hamburg Edition

DIGITRADIO 300 C Wir sind Hamburg Edition

DAB+/UKW Radio mit Farbdisplay und NDR 90,3 Direktwahltaste

Für alle, die in Hamburg wohnen und den Sender NDR 90,3 gerne hören, bietet sich das DIGITRADIO 300 C Wir sind Hamburg Edition an. Das Digitalradio mit Sleeptimer-Funktion bietet die Möglichkeit, zwei Radiowecktimer einzustellen und verfügt außerdem über ein schönes TFT-Farbdisplay.

Weiterhin bietet TechniSat noch das DIGITRADIO 215 in der Schwarzwaldradio Edition und das DIGITRADIO 305 in der Klassik Edition an. Sowohl der Sender Schwarzwaldradio, als auch der Sender Klassik Radio sind deutschlandweit empfangbar.

Beitrag teilen: Share on Facebook
Facebook