So einfach werten Sie Ihre Hi-Fi-Anlage auf

DAB+ Digitalradio & Hi-Fi > Neu > Ratgeber > Schritt für Schritt Anleitungen | 29. März 2019

Audiostreaming und eine ältere Stereoanlage passen nicht zusammen? Falsch!

Denn Ihre in die Jahre gekommene Stereoanlage können Sie jetzt mit DAB+ Empfang und Bluetooth Audiostreaming aufrüsten. So müssen Sie Ihre noch funktionierende Stereoanlage nicht entsorgen und profitieren trotz älterem Gerät von neuen, komfortablen Funktionen. Die einzige Voraussetzung: Ihre Anlage muss über einen Audio-Eingang verfügen.

Das DIGITRADIO 100 C pimpt eure Stereoanlage auf.

Das DIGITRADIO 100 C von TechniSat ist die ideale Erweiterung für Hi-Fi- und Stereoanlagen wie auch für AV-Receiver, wenn Sie die Musikanlagen zusätzlich mit UKW-Radio oder DAB+ Digitalradio in hervorragender Klangqualität ausstatten möchten.  

Das DIGITRADIO 100 C bietet eine Vielzahl komfortabler Funktionen:

  • DAB+ Digitalradio
  • UKW Radio
  • Bluetooth Audiostreaming zur Übertragung von Audiostreams von Tablet oder Smartphone
  • 3,2 Zoll Farbdisplay zur Anzeige von Sendernamen und Zusatzinformationen
  • Fernbedienung
  • Individuelle Möglichkeiten zur Klangeinstellungen dank integrierter Equalizer-Funktion
  • 2 Weckfunktionen sowie eine Einschlaffunktion

DIGITRADIO 100 C

DIGITRADIO 100 C

DAB+/UKW-Empfangsteil mit Bluetooth-Audiostreaming und Farbdisplay

Erste Inbetriebnahme.

Im Lieferumfang finden Sie, neben dem Gerät,eine Bedienungsanleitung, Fernbedienung, 2 Batterien, eine Wurfantenne, ein Netzteil zur Stromversorgung sowie ein Audio-Verbindungskabel.

Bevor Sie das Gerät an eine Stereo-Anlage anschließen, müssen Sie zunächst alle Geräte ausschalten und die jeweiligen Netzstecker aus den Steckdosen ziehen. Stecken Sie dann das Audio-Anschluss-Kabel in die Line-Out-Buchse auf der Rückseite des Gerätes und verbinden Sie das andere Ende des Kabels mit dem Audio-Eingang Ihrer vorhandenen Hi-Fi-Anlage. Verbinden Sie nun das Netzteil mit der DC-Buchse und stecken Sie die Wurfantenne in die Antennenbuchse des Gerätes ein.

Mit dem ersten Einschalten des Gerätes wird automatisch ein DAB+ Sendersuchlauf gestartet und alle verfügbaren Radiosender werden abgespeichert. Wenn der Suchlauf abgeschlossen ist, startet das Radio mit der Wiedergabe eines Radiosenders.

Weitere Einstellungsmöglichkeiten.

Mit der mitgelieferten Fernbedienung lässt sich das Radio bequem beispielsweise von der Couch aus bedienen. Mit den Auf- und Abtasten der Fernbedienung können Sie den nächsten Radiosender auswählen. Mit der OK-Taste öffnet sich eine Übersicht, aller empfangbaren Radiosender an Ihrem Standort.

Die Taste INFO bringt Ihnen zusätzliche Informationen sowohl zum Inhalt der laufenden Sendung, als auch zu den aktuellen Empfangsparametern. Ihre Lieblingssender können sie selbstverständlich individuell auf einem Speicherplatz ablegen. Drücken Sie dazu eine der Zifferntasten (1-12) und halten Sie diese gedrückt.  Das laufende Programm ist nun auf der gewünschten Zifferntaste gespeichert, sodass Sie es ganz einfach per Tastendruck auf der Fernbedienung aufrufen können.

Mit der Taste MODE können Sie zwischen den Betriebsmodi Digitalradio DAB+, analogem FM-Radio und Bluetooth umschalten.

Über die Taste MENÜ gelangen Sie außerdem zu weiteren Einstellungsmöglichkeiten. Hier können Sie z.B. einen neuen Sendersuchlauf starten oder eine Bluetooth-Verbindung zu einem Tablet oder Smartphone herstellen. Außerdem gelangen Sie so auch zu den Audio-Einstellungen, wo Sie sich zwischen Mono- und Stereo-Ton entscheiden können.  Ebenfalls über die Taste MENÜ erreichen Sie unter dem Punkt System Einstellungen zur Beleuchtung, wo Sie die Helligkeit der Displaybeleuchtung auswählen können.

Beitrag teilen: Share on Facebook
Facebook